Archiv
Presse: Yukos hat Anteil an Erdgas-Jointventure verkauft

Der wegen Mrd.-Steuernachforderungen vor der Pleite stehende russische Ölkonzern Yukos hat nach Presseinformationen den Anteil von 56 % an dem Erdgas-Jointventure Rospan für 357 Mill. $ verkauft. Rospan verfüge über 570 Mill. Billionen Kubikmetern Gasreserven, schreibt das "Handelsblatt" übereinstimmend mit anderen Zeitungen am Mittwoch unter Berufung auf Kreise.

dpa-afx FRANKFURT. Der wegen Mrd.-Steuernachforderungen vor der Pleite stehende russische Ölkonzern Yukos hat nach Presseinformationen den Anteil von 56 % an dem Erdgas-Jointventure Rospan für 357 Mill. $ verkauft. Rospan verfüge über 570 Mill. Billionen Kubikmetern Gasreserven, schreibt das "Handelsblatt" übereinstimmend mit anderen Zeitungen am Mittwoch unter Berufung auf Kreise.

Unterdessen habe ein russisches Gericht ein Gesuch von Yukos abgelehnt, einen Teil der Steuerschuld mit dem Anteil an dem früheren Fusionspartner Sibneft begleichen zu dürfen. Die Öl-Exporte blieben aber gesichert, schreibt die Zeitung. Die staatliche Eisenbahn habe zugesichert, weiterhin Yukos-Öl selbst im Fall der Insolvenz zu transportieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%