Pressekonferenz am Donnerstag abgesagt
VCL-Bilanz wird nicht pünktlich fertig

vwd MÜNCHEN. Die VCL Film + Medien AG, München, hat ihre für Donnerstag in Frankfurt geplante Bilanzpressekonferenz abgesagt. Grund hierfür sei die Übernahme der dänischen Scanbox Media im Herbst vergangenen Jahres, die in der Bilanz teilkonsolidiert werden müsse, teilte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag auf Anfrage mit. Dies habe zu Verzögerungen geführt. Der Ersatztermin werde voraussichtlich Ende April oder Anfang Mai stattfinden. Auch der Termin der Hauptversammlung habe sich geändert. Statt dem 6. April werde die HV nun am 11. Juli stattfinden, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%