Archiv
Private Rentenbeiträge steigen: Neue Sterbetafel vorgelegt

KÖLN (dpa-AFX) - Die Beiträge für private Rentenversicherungen werdenvoraussichtlich deutlich teurer: Wegen der gestiegenen Lebenserwartung derDeutschen dürften die Beiträge für die private Rentenvorsorge bei Frauen imSchnitt um bis zu 12 Prozent und bei Männern um bis zu 20 Prozent klettern,berichtete die Deutsche Aktuarvereinigung am Mittwoch in Köln. DieVersicherungsmathematiker präsentierten dort eine neue Sterbetafel, nach dersich die Prämien für neu abgeschlossene Verträge vom 1. Januar 2005 anberechnen.

KÖLN (dpa-AFX) - Die Beiträge für private Rentenversicherungen werdenvoraussichtlich deutlich teurer: Wegen der gestiegenen Lebenserwartung derDeutschen dürften die Beiträge für die private Rentenvorsorge bei Frauen imSchnitt um bis zu 12 Prozent und bei Männern um bis zu 20 Prozent klettern,berichtete die Deutsche Aktuarvereinigung am Mittwoch in Köln. DieVersicherungsmathematiker präsentierten dort eine neue Sterbetafel, nach dersich die Prämien für neu abgeschlossene Verträge vom 1. Januar 2005 anberechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%