Proben in Bars und Cafes
Jede zweite Eiswürfelprobe beanstandet

Bei Stichproben der Eiswürfel in 23 Bars, Cafes und Schnellimbissen haben Lebensmittelprüfer in Hessen bei mehr als der Hälfte der Fälle hygienische Mängel entdeckt.

dpa WIESBADEN. Zwölf der 23 Eiswürfel-Proben hätten zu viele Keime enthalten, was auf schlecht gereinigte Eismaschinen hindeute, teilte das hessische Sozial- und Gesundheitsministerium am Dienstag mit. An einigen Maschinen hätten die Lebensmittelkontrolleure Schwarzschimmel entdeckt. Gefährliche Keime seien allerdings nicht gefunden worden. Vergangene Woche hatten die Prüfer bereits Speiseeis in Eisdielen und Gaststätten unter die Lupe genommen und dabei fast jedes fünfte Eis beanstandet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%