Probleme gibt es nur mit Bianchi
Ullrich bläst zur Jagd auf Armstrong

Was Jan Ullrich 2003 nicht gelang, soll 2004 in jedem Fall klappen: Geradezu generalstabsmäßig und mit enormem Aufwand bereitet sich der fünffache Tour-Zweite auf die Frankreich-Rundfahrt im kommenden Jahr vor. Seriensieger Lance Armstrong sagt er einen harten Kampf an.

HB MÜNCHEN. Die genaue Rolle des wichtigsten Beraters Rudy Pevenage ist weiter ungeklärt, mit seinem ehemaligen Team Bianchi streitet er ums Geld: Trotzdem gibt sich Jan Ullrich eine Woche nach dem Trainingsstart zuversichtlich. "Ich bin noch nicht ausgereizt. Ich kann noch mehr Trainingskilometer fahren und damit noch besser werden", sagte der Olympiasieger und fünffache Tour-Zweite acht Monate vor dem Start der Frankreich-Rundfahrt.

Einen Monat früher als sonst begann Ullrich mit dem Training, auch um den Seriensieger aus Texas in diesem Jahr endlich zu besiegen: "Irgendwann muss es mir ja mal gelingen, die optimale Form zu haben." Der Toursieger von 1997, zum Start des Sechstagerennens zu Gast in München, hofft auf die erfolgreichste Saison seiner dann zehnjährigen Profi-Laufbahn: Neben dem Sieg bei der Tour träumt Ullrich von zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Athen.

Eine Schlüsselrolle auf dem Weg zurück auf den Rad-Thron in Frankreich, den er 1997 durch den ersten Tour-Sieg eines Deutschen bestiegen hatte, könnte sein Betreuer Pevenage einnehmen. Doch für den 49-jährigen Belgier gibt es immer noch keinen festen Posten in der geplanten Zusammenarbeit. "Es sieht so aus, dass er mich auf alle Fälle begleiten wird", erklärte Ullrich. "Wie genau, dass weiß ich noch nicht."

Auch die Frage, auf wessen Gehaltsliste Pevenage stehen wird, ist immer noch nicht geklärt. Ullrich baut jedenfalls fest auf die Unterstützung durch den Flamen: "Ich hoffe, dass er auch ein bisschen mehr integriert wird." Eine Entscheidung über Art und Umfang der Kooperation könnte beim anstehenden T-Mobile-Mannschafts-Treffen in zwei Wochen in Köln fallen. Allerdings müsste dafür Team-Manager Walter Godefroot, mit Pevenage heftig zerstritten, weiteres Entgegenkommen praktizieren.

Seite 1:

Ullrich bläst zur Jagd auf Armstrong

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%