Probleme mit Alkohol
Hollywood-Star Nick Nolte auf Entziehungskur

Hollywood-Star Nick Nolte (61) ist auf Entzug. Nachdem ihn die Polizei betrunken am Steuer seines Wagens ertappt hatte, habe er sich zur Entziehungskur in das Silver Hill Hospital im US-Bundesstaat Connecticut begeben, bestätige ein Sprecher des Stars am Montagabend.

HB/dpa MEW YORK. In dieser Klinik hatten sich schon andere Showgrößen behandeln lassen, darunter Diana Ross und kürzlich auch Billy Joel.

Der 61-Jährige werde dort "so lange bleiben, wie er das selbst für nötig hält", betonte der Sprecher. Er habe sich freiwillig zu der Behandlung entschlossen. Nolte galt lange als starker Trinker, bis er in den 90er Jahren vom Alkoholkonsum zum Fitness-Training konvertierte.

Er wurde jedoch wieder rückfällig und fiel der Polizei am 11. September auf, als er in der Nähe von Malibu (Kalifornien) mit seinem zehn Jahre alten Mercedes auf einem Highway Schlangenlinien fuhr. Danach musste er sich einem Alkoholtest unterziehen, dessen Ergebnisse aber bisher nicht veröffentlicht wurden.

Am 28. Oktober muss sich der Schauspieler wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht verantworten. Dass er sich freiwillig in das Silver Hill Hospital begab, könnte strafmildernd bewertet werden. Nolte bekam 1991 für seine Rolle in dem Leinwanddrama "Herr der Gezeiten" eine Oscar-Nominierung. Er spielte in vielen Filmen die Rolle eines Getriebenen und Entwurzelten, die er auch in jüngeren Lebensjahren am eigenen Leib erfahren hatte, so als Lehrer in "Die Aufsässigen", als Vietnamveteran in "Dreckige Hunde" oder als Stadtstreicher, der eine Familie von Neureichen sexuell beglückt ("Zoff in Beverly Hills").

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%