Archiv
Procter&Gamble: Übernahme von Kosmetiksparte

Der größte US-Drogeriekonzern Procter&Gamble übernimmt von Bristol-Myers Squibb den Kosmetikbereich Clairol. Als Kaufpreis wurden 4,95 Milliarden Dollar in bar vereinbart.

Clairol ist der zweitgrößte Hersteller von Haarfärbemittel und erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,9 Milliarden Dollar. Für Procter&Gamble ist dies die größte Akquisition in der Firmengeschichte. Die Produktionskosten von Clairol sollen durch die gemeinsame Nutzung von bereits vorhandenen Anlagen deutlich gesenkt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%