Produkt "Enfinity" könnte Weltmarktstandards setzen
Experten sehen gute Einstiegsmöglichkeit bei Intershop

adx HAMBURG/ PINNEBERG. Analysten verschiedener Bankhäuser sehen nach den jüngsten Kursrückgängen der Intershop-Aktien eine gute Einstiegsmöglichkeit. Der Softwarehersteller Intershop könnte in der Lage sein, mit dem Produkt "Enfinity" Weltmarktstandards zu setzen, sagte Marc Osigus von der Berenberg Bank. Der positive Ausblick bestätige ihn in dieser Einschätzung. Allerdings seien auch in Zukunft weiter sehr hohe Investitionen notwendig, um dieses Ziel zu erreichen. Fraglich sei deshalb, ob die als außerordentlich bezeichnete Marketingkampagne im dritten Quartal nicht zu einem Regelfall werde. Bislang bestreite das Unternehmen dies.

Die Kreissparkasse Pinneberg erwartet, dass Intershop im vierten Quartal wieder schwarze Zahlen schreibt. Diese sollten aber nicht ausreichen, um im Gesamtjahr 2000 einen Gewinn auszuweisen. Für 2001 erwartet das Kreditinstitut jedoch einen nachhaltigen Gewinnswing. Durch die leichte Verstimmung über die roten Zahlen ergebe sich eine nochmalige Kaufgelegenheit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%