Produktion eingestellt: Renaults „Avantime“ ist am Ende

Produktion eingestellt
Renaults „Avantime“ ist am Ende

Der kommerzielle Misserfolg des Renault-Modells "Avantime" hat den Automobilkonzern zur Einstellung der Produktion veranlasst.

HB/dpa PARIS. Die Verkäufe des im Oktober 2001 vorgestellten Oberklassenmodells mit ungewöhnlichem Design seien weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben, bestätigte ein Sprecher von Renault am Donnerstag in Paris. Mit der Einstellung der Produktion sind nun die mehr als 1000 Arbeitsplätze des Unternehmens Matra Automobile in Romorantin südlich von Orléans bedroht, wo das Fahrzeug hergestellt wurde.

Dort wurden Ende 2002 nur noch etwa 20 Fahrzeuge pro Tag hergestellt. Gerechnet hatte Matra Automobile 2001 mit etwa 80 bis 100 Fahrzeugen pro Tag. Im vergangenen Jahr wurden in ganz Europa knapp 5000 Exemplare des "Avantime" verkauft. Matra Automobile, das zum Lagardère-Konzern gehört, hatte bis 1996 den populären Renault Espace hergestellt. Jetzt will sich das Unternehmen auf Auto-Technik konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%