Prognose nochmals übertroffen
Mühlbauer übertraf Planzahlen

Reuters FRANKFURT. Die am Neuen Markt notierte Mühlbauer Holding hat im abgelaufenen Geschäftsjahr nach eigenen Angaben mehr umgesetzt als vorhergesagt. Die Erlöse seien um 56 % auf etwa 110 Mill. Euro gestiegen, teilte der Hersteller von kontaktlosen Chipkarten am Mittwoch vor Börseneröffnung mit. Damit seien die im Jahresverlauf bereits zwei mal angehobenen Prognosen nochmals übertroffen worden. Im vierten Quartal sei der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 25 % auf 34 Mill. Euro geklettert. Angaben zum Ergebnis machte Mühlbauer nicht.

Den weiteren Angaben zufolge stieg der Auftragseingang im vergangenen Jahr um 48 % auf über 136 Mill. Euro. Der Auftragsbestand habe zum Jahresende bei 56 (Vorjahr 30,6) Mill. Euro gelegen. Auch in den ersten beiden Wochen des Jahres 2001 halte die positive Gesamtentwicklung an, hieß es. Detaillierte Ergebnisse will Mühlbauer am 27. März vorlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%