Prognose
PDS offenbar nur mit ein oder zwei Direktmandaten

Die PDS schafft den Sprung in den Bundestag offenbar nicht. Laut Prognosen kommt sie nur auf ein oder zwei Direktmandate.

HB/dpa BERLIN. Die Berliner PDS hat nach der Prognose von Infratest dimap in der ARD schlechte Aussichten, in der Hauptstadt ihre drei angestrebten Direktmandate zu gewinnen. Nur in zwei Wahlkreisen liegen die PDS-Kandidaten demnach vorne. PDS-Vize Petra Pau führt in Marzahn-Hellersdorf gegen ihre SPD-Gegenkandidatin, Familienministerin Christine Bergmann (SPD). Im Wahlkreis Lichtenberg führt die PDS-Kandidatin Gesine Lötzsch.

Aus Parteikreisen verlautete sogar, dass die PDS nur ein Direktmandat gewonnen haben könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%