Prognosen bestätigt
Technotrans erwartet deutliche Gewinnsteigerung

Die Sassenberger Technotrans AG hat ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Der Umsatz solle 2002 mit 128 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahres liegen, und beim Ergebnis werde mit einem Plus von 50 Prozent auf 5,0 Mio bis 5,5 Millionen Euro gerechnet, teilte der Zulieferer für Druckmaschinenhersteller am Donnerstag mit.

vwd SASSENBERG. Das Unternehmen habe sich mit vielen Maßnahmen darauf vorbereitet, auch unter erschwerten Bedingungen die Profitabilität zu sichern. Im Rahmen des Programms "Value+" sei die Zahl der Beschäftigten reduziert worden, um sich auf das geringere Geschäftsvolumen einzustellen.

Am Ende des ersten Quartals waren weltweit 657 Mitarbeiter im Konzern beschäftigt, 68 weniger als noch Ende September 2001. Weiter teilte technotrans mit, dass Finanzvorstand Hilmar Welpelo das Unternehmen auf eigenen Wunsch im späteren Jahresverlauf verläßt. Zur Unterstützung des internationalen Wachstums beabsichtige der Aufsichtsrat auf seiner nächsten Sitzung, Wolfgang Breme zusätzlich in den Vorstand zu berufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%