Prognosenkorrektur
Merill Lynch bestätigt Disney mit "Neutral"

Das Investmenthaus Merrill Lynch hat seine bisherige Einschätzung für die Aktien des US-Medienunternehmens Walt Disney mit "Neutral" bestätigt. Damit erwarten die Experten einen Kursanstieg von höchstens 10 % innerhalb der nächsten zwölf Monate.

dpa-afx LONDON. Die Zahlen im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres hätten deutlich unter den eigenen Erwartungen gelegen, schrieben die Experten in ihrer am Freitag in London veröffentlichten Analyse. So lag der operative Umsatz gut 30 Mill. $ unter den geschätzten 510  Mill. $. Auch der Gewinn je Aktie (EPS) habe mit 0,06 $ zwei Cent unter den eigenen Prognosen gelegen.

Für das kommende Geschäftsjahr haben die Analysten deshalb auch ihre Erwartungen für den operativen Umsatz von bisher 4,1 auf jetzt 2,9 Mrd. $ zurückgenommen. Der Gesamtumsatz solle demnach nur noch bei 22,6 Mrd. $ gegenüber ursprünglich geschätzten 25,3 Mrd. $ liegen. Die EPS-Prognose korrigieren die Experten von 0,90 auf nun 0,60 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%