Programm startet im Oktober
Regulierungsbehörde genehmigt "Happy Digits"

Mit dem neuen Bonusprogramm der Telekom sollen Kunden beim Kauf von Telefon- oder Faxgeräten sowie beim Telefonieren und Internet-Surfen Bonuspunkte erhalten.

afp BONN. Die Regulierungsbehörde hat das von der Deutschen Telekom beantragte Bonusprogramm "Happy Digits" genehmigt. Einen entsprechenden Bericht der "Welt" bestätigte die Behörde am Montag in Bonn. Der Zeitung zufolge kann das Programm damit im Oktober, spätestens aber im November starten. Die Genehmigung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post sei bis zum 31. März 2002 befristet, eine Verlängerung ist aber möglich.

Bei dem neuen Bonusprogramm der Telekom sollen Kunden beim Kauf von Telefon- oder Faxgeräten sowie beim Telefonieren und Internet-Surfen Bonuspunkte erhalten. Der vom Regulierer genehmigte Bonus beträgt laut "Welt" ein Prozent. Das heißt: Bei einer monatlichen Telefonrechnung von 200 DM bekäme der Kunde 2 DM gutgeschrieben. Die Telekom hatte eine variable Gutschrift zwischen 1 und 3 % beantragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%