Prominente Kicker stehen zum Verkauf
Abstieg von Leeds United begann mit dem Erfolg

Vor drei Jahren stand der Premier League Club noch im Halbfinale der Champions League. Im nächsten Jahr muss sich der wirtschaftlich schwer angeschlagene Fußball-Verein durch die harte Gangart der zweiten englischen Division kämpfen. Nun steht ein Ausverkauf der Spieler an.

HB LONDON. In der englischen Premier League ist das Unfassbare geschehen: Der englische Fußball verliert mit Leeds United ein prominentes Mitglied der ersten Liga. Mit dem Verein tritt ein Stück englischer Fußball-Tradition den Weg in die zweite Division an, der nach dem sportlichen Abstieg auch in wirtschaftlicher Hinsicht um seine Existenz kämpfen muss. Das Kuriose daran: Noch vor drei Jahren stand das Team um den jungen Mittelstürmer Alan Smith im Halbfinale der Champions League. Seitdem begann der sportliche und finanzielle Absturz.

Der Verein ist mit über 75 Mill. ? verschuldet - eine Insolvenzerklärung scheint ohne den Verkauf mehrerer Stammspieler unvermeidlich. Auf der Liste der Verkäufe stehen viele prominente Namen.

Stürmer Alan Smith liefen nach der 1:4-Pleite am Sonntag bei den Bolton Wanderers die Tränen über die Wangen. Er wird in der nächsten Saison ebenso wie Sturmpartner Mark Viduka, Mittelfeldtalent James Milner, der schottische Nationalverteidiger Dominik Matteo und Torhüter Paul Robinson wohl bei anderen Clubs spielen müssen. Leeds United braucht das Geld zur Schuldentilgung. Die 15 Mill. ? "Fallschirmzahlung", die jeder abgestiegene Club vom Kabelsender Sky Sports erhält, werden angesichts monatlicher Zinsforderungen von Schuldnern von rund 7,5 Mill. ? nicht weit reichen.

Seite 1:

Abstieg von Leeds United begann mit dem Erfolg

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%