Archiv
Prozess um Betrug mit Zahnersatz

Im Prozess um einen der größten Betrugsfälle im deutschen Gesundheitswesen haben die drei ehemaligen Manager der Mülheimer Dentalfirma Globudent umfassende Geständnisse abgelegt.

dpa DUISBURG. Im Prozess um einen der größten Betrugsfälle im deutschen Gesundheitswesen haben die drei ehemaligen Manager der Mülheimer Dentalfirma Globudent umfassende Geständnisse abgelegt.

Die 29 bis 38 Jahre alten Männer räumten zum Auftakt am Donnerstag den millionenschweren Betrug mit billigem Zahnersatz aus Fernost vollständig ein. Zudem kündigten sie an, den von der Staatsanwaltschaft mit 3,2 Mill. ? bezifferten Schaden in den angeklagten 68 Fällen vollständig wieder gut zu machen.

Die Angeklagten gaben zu, billigen Zahnersatz aus Hongkong zu überhöhten Preisen an deutsche Zahnärzte verkauft zu haben. Vom Gewinn gewährten sie den Zahnärzten Rückvergütungen in bar, die in Einzelfällen insgesamt über 200 000 ? betrugen. Das Geld hätte bei einem einwandfreien Vorgehen Patienten und Kassen zugestanden.

Die Zahnärzte hätten selber entscheiden können, ob sie die Rückvergütungen für sich haben oder den Patienten oder Kassen zufließen lassen wollten, erläuterte der Anwalt eines Angeklagten. Beim Tarif "Standard" floss das Geld an Kassen und Patienten, beim Tarif "Komfort" landete es in den Ärzte-Taschen. Beteiligt waren anscheinend Mediziner in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Sachsen, Thüringen, Bremen und Niedersachsen. In der Anklage sind nur die Fälle enthalten, in denen die Ärzte Rückvergütungen von mehr als 14 000 ? erhalten hatten.

Einer der Manager, ein 38-jähriger Zahntechniker, arbeitet inzwischen wieder in einer Dental-Importfirma, die seine Frau eröffnet hatte. Sein gleichaltriger Partner gründete gleich selber wieder eine Dental-Handelshaus. Dessen mitangeklagter 29-jähriger Bruder setzt nun sein Jura-Studium fort.

Die 4. Wirtschaftsstrafkammer des Duisburger Landgerichts hat für den Prozess zunächst noch sieben Verhandlungstage bis zum 15. Oktober 2004 angesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%