Prozessauftakt
47-Jähriger soll Brand in Völlers Villa gelegt haben

Nach dem Brand in der Leverkusener Villa von Fußball- Bundestrainer Rudi Völler hat am Dienstag in Köln der Prozess gegen einen 47-jährigen Mann begonnen.

dpa KÖLN. Der Maschinenbau-Techniker soll am zweiten Weihnachtstag des vergangenen Jahres den Brand gelegt haben. Dabei war das Treppenhaus abgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Der Angeklagte machte zu Prozessbeginn vor dem Landgericht keine Angaben. Der jetzt angeklagte Techniker war damals an Renovierungsarbeiten in Völlers Villa als Handwerker beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%