Archiv
PSB steigert Umsatz und Ergebnis im Halbjahr

Reuters FRANKFURT. Die am Neuen Markt gelistete PSB AG hat im ersten Halbjahr 2001 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich auf plus 0,838 Mill. Euro von minus 0,573 Mill. Euro (bereinigt um Einmaleffekte) im Vorjahreszeitraum verbessert, teilte der IT-Dienstleister am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Der Umsatz sei im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 77 % auf 66 Mill. Euro gestiegen. Für das Gesamtjahr geht PSB nach eigenen Angaben unverändert von einem Umsatz von 112,5 Mill. Euro (plus 30 %) und einem Ebit von zwei Mill. Euro (plus 398 %) aus.

Die Vorstände und Geschäftsführer des PSB-Konzerns würden in den nächsten Tagen privat PSB-Aktien in einem "nicht unwesentlichen Umfang" kaufen und damit ein klares Zeichen des Vertrauens in das eigene Unternehmen setzen, teilte PSB weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%