Archiv
PSINet: Verkauf einer weitern Firmensparte

Der Internetdienstleister PSINet gab am Dienstag den Verkauf seiner e-Commerce- und Datentransfereinheit PSINet Transaction Solutions an eine Investorengruppe bekannt. Die Investorengruppe unter der Führung von GTCR Golder Rauner LLC wird für die Tochter von PSINet 300 Millionen Dollar bezahlen.

Der Internetdienstleister bekommt durch den Verkauf das dringen benötigte Kapital, um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu halten, um in der Zukunft die Gewinnzone zu erreichen zu können. Gleichzeitig gab das Management bekannt, dass der Verkauf der Beratungstochter PSINet Consulting Solutions für einen bisher nicht genannten Betrag abgeschlossen worden sei. Von Unternehmensseite wurde zudem noch betont, dass man auch in Zukunft weiter jede Möglichkeit prüfen würde, sich von unprofitablen Unternehmensanteilen zu trennen, um die Schuldenlast weiter zu reduzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%