Pünktlichkeit hat um 15 Prozentpunkte zugenommen
Lufthansa - Pünktlichkeit im vergangenen Jahr gestiegen

Reuters FRANKFURT. Die Lufthansa hat im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben die Pünktlichkeit ihrer Flüge deutlich gesteigert und das Niveau im Januar und Februar 2001 nochmals leicht verbessert. Insgesamt seien 81 % ihrer Flüge im Jahr 2000 pünktlich gewesen, wobei am Heimatflughafen Frankfurt die Pünktlichkeit um 15 Prozentpunkte auf ebenfalls 81 % zugenommen habe, teilte die Airline am Dienstag in Frankfurt mit.

Im Januar und Februar 2001 hätten die Pünktlichkeitswerte insgesamt auf 86 beziehungsweise 82 % zugenommen. Ausblickend warnte Lufthansa jedoch, Engpässe in der europäischen Infrastruktur könnten auch in 2001 zu erheblichen Verspätungen, vor allem in den Sommermonaten, führen. "Die Verbesserung freut uns, doch war unsere Pünktlichkeit im Jahr 1999 an einem absoluten Tiefpunkt angelangt," erklärte Christoph Klingenberg, Lufthansa - Generalbevollmächtigter für die Infrastruktur. Neben der Einrechnung von Warteschleifen in die Flugzeit und der Einführung besserer Check-In-Verfahren in Frankfurt habe auch die Neugestaltung der Flugzeugabfertigung zu der höheren Pünktlichkeit beigetragen. Bis das Niveau von 1997/98 wieder erreicht sei, müsse allerdings noch viel getan werden. "Wir arbeiten weiter an besseren Zeiten", sagte Klingenberg. Zentrales Thema seien im laufenden Jahr die Engpässe in der europäischen Luftraum- und Bodeninfrastruktur.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%