Archiv
Qiagen: Gewinnprognose gesenkt

Goldman Sachs senkt seine Gewinnprognosen für das Biotechnik-Unternehmen Qiagen für das Geschäftsjahr 2001 um zwei Cents auf 25 Cents pro Aktie.

Als Begründung nennen die Experten den vorübergehenden Rückgang der Nachfrage und Auslieferungszahlen in Folge der Terroranschläge vom 11. September. Für die Zukunft sehen die Experten eine gleichbleibend starke Nachfrage nach den Produkten von Qiagen. Auf der Grundlage des über 30 -prozentigen Wachstums bestätigt Goldman Sachs die Einstufung der Aktie als Market Outperformer und nennt ein Kursziel von 21 Dollar bis zum Jahresende 2002.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%