Archiv
Qualcomm gewinnt Patentrechtsstreit

Am Freitag entschied das Europäische Patentamt zugunsten Qualcomms in einem Rechtsstreit über drei Patente. Qualcomm benutzt diese Patente in seiner CDMA-Technik.

CDMA ist ein von Qualcomm entwickelter Mobilfunkstandard. Die Patente ermöglichen den Ausbau der CDMA-Technik und die Weiterentwicklung zur Breitbandtechnik der dritten Generation. Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia hatte im Juli 1998 gegen Qualcomm geklagt. Nach diesem Urteil wurden auch Spekulationen über Verträge mit mindestens zwei Mobilfunkbetreibern geweckt, die Qualcomms Technik benutzen wollen, um Ihre Netzwerke zu verbessern. Damit könnten neben einmaligen Umsätzen auch fortwährende Lizenzeinnahmen eingestrichen werden. Lehman Brothers bewertet diese Entscheidung sehr positiv und bestätigt die Aktien von Qualcomm zum "Kauf". Qualcomm kann heute drei Prozent auf 75 Dollar zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%