Quartalsergebnis
Gewinn von Murdochs News Corp gesunken

Der Medienkonzern liegt dennoch über den Prognosen der Analysten.

Reuters SYDNEY. Der Gewinn des Medienkonzerns News Corp ist im vierten Quartal 1999/2000 gesunken, lag aber damit noch über der Prognose von Analysten. Wie das Unternehmen von Rupert Murdoch am Mittwoch in Sydney mitteilte, fiel der Reingewinn in den drei Monaten zum 30. Juni auf 184 (Vorjahr 214) Mill. US-Dollar. Der Gewinn je American Depositary Receipt (ADR) sei auf 18 (21) Cents gesunken.

Analysten hatten den Gewinn je US-Hinterlegungszertifikate mit 16 Cents erwartet. Der Umsatz habe 3,9 (3,3) Mrd. $ erreicht. Im Gesamtjahr 1999/2000 erzielte News Corp nach eigenen Angaben einen Reingewinn von 794 (917) Mill. $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%