Quartalsergebnisse präsentiert
Epcos übertrifft erneut Gewinnprognosen

Der Komponenten-Hersteller hat im dritten Quartal seines Geschäftsjahres den Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) verdreifacht.

Reuters MÜNCHEN, 3. AUG. Der Komponenten-Hersteller Epcos AG hat auch im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 1999/2000 (zum 30. September) die Gewinn- und Umsatzschätzungen der Analysten übertroffen. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) verdreifachte sich auf 92 (Vorjahr: 31) Mill. Euro und lag damit noch um 17 % über dem Wert des zweiten Quartals, wie Epcos am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mitteilte. Der Konzernumsatz kletterte in den Monaten April bis Juni um 77 % auf 492 (Vorjahr 280) Mill. Euro und war damit zwölf Prozent höher als im Quartal davor. Die höchsten Schätzungen der von Reuters befragten Analysten hatten bei 89 Mill. Euro Ebit und 480 Mill. Euro Umsatz gelegen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Epcos ein Wachstum des Umsatzes um 60 %. "Auch 2001 verspricht ein gutes Jahr zu werden", teilte das Unternehmen ohne nähere Angaben mit. Der Auftragseingang habe sich im dritten Quartal mit 680 Mill. Euro mehr als verdoppelt, hieß es weiter. In den ersten neun Monaten summierten sich die Aufträge auf 1,9 Mrd. Euro. Das EBIT der ersten neun Monate habe sich mit 227 Mill. Euro im Vorjahresvergleich ebenfalls mehr als verdreifacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%