Quartalszahlen
Adidas trotzt der Konjunkturflaute

Der Sportartikel-Hersteller hat Umsatz und Gewinn im Rahmen der Erwartungen gesteigert.

rtr MüNCHEN. Der weltweit zweitgrößte Sportartikel-Hersteller Adidas Salomon AG hat Gewinn und Umsatz im dritten Quartal 2001 trotz Konjunkturflaute gesteigert und die Erwartungen der Analysten erfüllt. Der Gewinn nach Steuern sei um neun Prozent auf 114 Mill. ? gestiegen, teilte Adidas am Dienstag mit. Der Umsatz habe um sieben Prozent auf 1,8 Mrd. ? zugelegt. Von Reuters befragte Analysten hatten im Durchschnitt mit einem Nachsteuergewinn von 113 Mill. ? und einem Umsatz von 1,76 Mrd. ? gerechnet. In dem für Adidas schwierigen Markt Nordamerika verbuchte der Konzern erstmals in diesem Jahr einen Umsatzzuwachs im Quartal, und zwar um ein Prozent auf 536 Mill. ?.

An seinen Prognosen für das laufende Jahr hielt Adidas fest. Demnach soll der Umsatz um bis zu fünf Prozent und das Ergebnis um 15 % steigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%