Quartalszahlen
Apple-Quartalsgewinn leicht unter Analysten-Erwartungen

Der Computerhersteller erzielte einen Reingewinn in den drei Monaten des Geschäftsjahres von 108 Mill. $ ohne Sondererträge oder 0,30 $ je Aktie. Analysten hatten den Gewinn je Aktie mit 0,31 $ erwartet.

Reuters CUPERTINO. Die Apple Computer hat im vierten Quartal 1999/2000 etwas weniger als von Analysten erwartet verdient. Der Computerhersteller teilte am Mittwoch in Cupertino mit, der Reingewinn habe sich in den drei Monaten zum 30. September 2000 ohne Sondererträge auf 108 Mill. $ oder 0,30 $ je Aktie belaufen. Analysten hatten den Gewinn je Aktie mit 0,31 $ erwartet. Einschließlich Sondererträge sei der Reingewinn auf 170 (Vorjahr 111) Mill. $ oder 0,47 (0,31) $ je Aktie gestiegen. Der Umsatz habe 1,87 (1,34) Mrd. $ erreicht. Der Kurs der Apple-Aktie fiel im nachbörslichen Handel auf 16-3/8 $ von 20-1/8 $ bei Börsenschluss.

Im Geschäftsjahr 2000/2001 erwartet Apple nach eigenen Angaben einen Rückgang des Gewinn je Aktie auf 1,10 $ von 1,25 $ 1999/2000. Der Umsatz dürfte sich auf 7,5 (8,0) Mrd. $ belaufen, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%