Archiv
Quartalszahlen enttäuschen

Netergy Networks verliert am Dienstag knapp 30 Prozent an Wert. Der Kursrutsch folgte der Bekanntgabe der zweiten Quartalszahlen des Fiskaljahres 2001.

Im zurückliegenden Quartal hat der Anbieter von Software, die das Telefonieren über das Internet zulässt, einen Verlust von 6,65 Millionen Dollar oder 27 Cents pro Aktie erzielt. Im entsprechenden Vorjahresquartal war nur ein Verlust von 1,3 Millionen Dollar oder sieben Cents pro Aktie entstanden. Der Umsatz verringerte sich im zurückliegenden Quartal um 40 Prozent auf 3,9 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahresquartal. Das katastrophale Ergebnis wird von Dr. Paul Voois, dem Präsidenten von Netergy runtergespielt. Die Quartalszahlen spiegeln hohe Ausgaben für Marketing und Entwicklung wider. Für das aktuelle Quartal erwartet das Management einen Umsatzrückgang um bis zu 15 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%