Archiv
Quartalszahlen geben J.Jill Schwung

Die Aktien der J.Jill legen im frühen Dienstagshandel gut 17 Prozent an Wert zu. Der Kursaufschwung folgte der Bekanntgabe der Quartalszahlen des Bekleidungsunternehmens.

Nach einem Verlust im dritten Quartal des Vorjahres konnte im abgelaufenen Quartal ein Gewinn von 3,6 Millionen Dollar erzielt werden. Die Bekleidungskette konnte ihre Bruttomarge deutlich von 26,7 Prozent auf 36,7 Prozent ausbauen. Als Folge höherer Bestellungen pro verschicktem Katalog konnte J.Jill seine allgemeinen Ausgaben deutlich auf 25,5 Prozent von 33 Prozent im vergangenen Jahr reduzieren. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen seine Umsätze um 25,6 Prozent auf 58,2 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahresquartal steigern. Das Unternehmen will im vierten Quartal 2000 ein Umsatzwachstum von 23 bis 28 Prozent und einen Gewinn je Aktie in einer Spanne von 40 bis 45 Cents pro Aktie erzielen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%