Quartalszahlen im Laufe des Abends
US-Luftwaffe entscheidet sich für Broadvision-Online-Portal

Die amerikanische Luftwaffe wird ihr neues Online-Portal mit Software der am Neuen Markt gelisteten Broadvision betreiben. Wie der Anbieter personalisierter Anwendungen für elektronische Geschäftsprozesse am Mittwoch im kalifornischen Redwood City weiter mitteilte, sollen alle 1,2 Millionen Mitarbeiter der US Air Force an das neue Portal angebunden werden.

rtr FRANKFURT. Die Entscheidung für Broadvisions Software "InfoExchange Portal" sei nach Auswertung von 22 Angeboten gefallen. Broadvision machte keine Angaben über die Höhe des Auftrags. Die im Nemax 50 vertretene Aktie notierte nach knapp acht-prozentiger Einbußen am Morgen bis zum Nachmittag in einem festeren Gesamtmarkt mit 2,5 % im Plus bei 2,08 ?.

Zu den von der US-Luftwaffe vorgegebenen Anforderungen habe neben bestimmten Sicherheitsstandards zum Beispiel die Skalierbarkeit der Anwendung, die Unterstützung unterschiedlicher Plattformen sowie die Möglichkeit einer erweiterten Personalisierung gehört, teilte Broadvision weiter mit. Das neue Portal wird nach Angaben von Broadvision autorisierte Benutzer mit personalisierten und nachrichtendienstlich sensiblen Informationen aus mehreren hundert Datenbanken und Anwendungen versorgen.

Broadvision wird voraussichtlich im Laufe des Abends (MESZ) seine Zahlen für das dritte Quartal vorlegen. Von Reuters befragte Analysten rechnen mit einem Umsatz von nur noch 49,96 (Vorjahresquartal 120,20) Mill. $. Der Verlust je Aktie werde sich demnach auf zwölf US-Cents belaufen nach einem Gewinn von fünf Cents vor Jahresfrist. Die allgemeine Wirtschaftsflaute hat das Unternehmen stark getroffen, auch im zweiten Quartal war der Umsatz um mehr als die Hälfte eingebrochen. Um Kosten zu sparen, will das Unternehmen nach eigenen Angaben insgesamt mehr als ein Drittel der im März noch rund 2 000 Stellen streichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%