"Quartalszahlen sprechen nicht für erfolgreichen Turnaround"
Händler sehen Pixelpark-Kursanstieg als nicht gerechtfertigt an

Nach einer erneuten Finanzspritze des Mehrheitsaktionärs Bertelsmann ist die am Neuen Markt notierte Aktie der Pixelpark AG am Freitag zeitweise um 20 % auf 12,19 Euro gestiegen. Händler sagten, die Meldung sei nur oberflächlich betrachtet gut.

rtr FRANKFURT. "Der starke Anstieg ist nicht gerechtfertigt", sagte ein Frankfurter Händler. Es werde voraussichtlich die letzte Finanzspritze von Bertelsmann sein. "Jetzt ist Pixelpark am Zuge. Die Quartalszahlen sprechen allerdings nicht für einen erfolgreichen Turnaround." Die Umsätze seien mit über 100 000 auf Xetra gehandelten Stücken am Vormittag überdurchschnittlich hoch gewesen. Die Käufer kämen von verschiedenen Seiten, auch größere Kauforder seien erkennbar.

Die im Nemax50 gelistete Pixelpark AG hatte am Donnerstag nach Börsenschluss bekannt gegeben, der Medienkonzern Bertelsmann werde seinen Anteil an der Berliner Multimediaagentur durch eine Kapitalerhöhung auf 60,3 % von zuvor 57,4 % aufstocken. Ferner hatte Pixelpark einen vorläufigen Konzernverlust im ersten Quartal 2001 von minus 25,3 Mill. Euro ausgewiesen. Der vorläufige Umsatz lag im selben Zeitraum bei 26,1 Mill. Euro.

Es handele sich um eine notwendige Kapitalmaßnahme, sagte Marc Osigus, Pixelpark-Analyst der Berenberg Bank. Ansonsten hätte Pixelpark erhebliche Liquiditätsprobleme bekommen. Die strukturellen Probleme des Unternehmens würden sich in den Quartalszahlen widerspiegeln. Allerdings lägen die vorläufigen Zahlen für die ersten drei Monate im Rahmen seiner nach unten revidierten Erwartungen, sagte Osigus.

Die Anteilsscheine markierten Anfang April mit 3,20 Euro ein Jahrestief. Den höchsten Stand des laufenden Jahres erreichten die Papiere mit 41,35 Euro Ende Januar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%