Archiv
Quizno`s kehrt in Familienbesitz zurück

Die amerikanische Restaurantkette Quizno`s hat der Übernahme durch das Management zugestimmt.

Der Vorstandsvorsitzende Richard E. Schaden und der Vizepräsident Richard F. Schaden werden den Aktionären von Quizno`s 8,50 Dollar je Aktie bieten. Dies entspricht einer Prämie von rund 15 Prozent bezogen auf den Schlusskurs von Donnerstag. Durch die Übernahme geht die Restaurantkette, die sich auf Sandwichs spezialisiert hat wieder vollständig in den Familienbesitz über.

Die beiden Vorstände hielten bereits zuvor zusammen mehr als 60 Prozent der Anteile an Quizno`s. Nach Veröffentlichung der Nachricht konnte das Papier von Quizno`s mehr als zehn Prozent zulegen. © Wall Street Correspondents Inc.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%