Radsport
Dänischer Mountainbiker Andersen gedopt

Wie das Nationale Olympische Komitee Dänermarks (DIF) am Montag bekannt gab, ist der dänische Mountainbike-Meister Peter Riis Andersen des Dopings mit Epo überführt worden.

Der 28 Jahre alte Medizinstudenten wurde daraufhin aus dem dänischen Team für die Olympischen Spiele in Peking (8. bis 24. August) ausgeschlossen.

Andersen zählte zum erweiterten Favoritenkreis für den Cross-Country-Wettbewerb in Peking. Er war am 25. Juni im Rahmen einer Trainingskontrolle positiv getestet worden. Sein Arbeitgeber, das deutsche Team Alb Gold, kündigte dem Dänen fristlos.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%