Radsport Olympia
Spanier Sanchez holt Gold im Straßenrennen

Die Goldmedaille im olympischen Straßenradrennen geht an Samuel Sanchez. Der Spanier setzte sich nach 245km gegen Davide Rebellin und Fabian Cancellara im Zielsprint durch.

Nach dem Ausstieg der deutschen Gold-Hoffnung Stefan Schumacher hat Samuel Sanchez das olympische Straßenradrennen von Peking gewonnen. Der Spanier setzte sich an der Chinesischen Mauer nach 245km vor Davide Rebellin (Italien) sowie Fabian Cancellara (Schweiz) durch.

Der WM-Dritte Schumacher (Nürtingen) konnte die in ihn gesetzten Hoffnungen nicht erfüllen und musste das Rennen etwa 55km vor dem Ziel aufgeben. Auch der frühere Junioren-Weltmeister Gerald Ciolek (Pulheim), Bert Grabsch (Wittenberg) und Jens Voigt (Berlin) stiegen vorzeitig vom Rad.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%