Ralf Däinghaus, 36, ist Chef und Gründer der Internet-Apotheke DocMorris in Landgraaf/Holland
Wie fühlt man sich eigentlich, Herr Däinghaus ...

... wenn man gleich 40 Pharmariesen auf einmal verklagt?*

Mir ist mulmig zumute. Wenn ich gegen 40 Unternehmen auf einmal zu Felde ziehe, ist das etwas anders, als wenn ich mich nur für eine Musterklage entscheide. Eigentlich sollte sich ein kleines Unternehmen wie unseres nicht mit so großen Konzernen anlegen. Vorher waren wir stets der Beklagte: Wir sind von der Apothekerlobby mit Verfügungen überzogen worden. Der Verband hat uns bekämpft wie der Papst die Pille. Jetzt bin ich zum ersten Mal Kläger.

Es war immer unser Ziel, mit den Pharmaherstellern als Partner zusammen zu arbeiten. Aber diese 40 von 266 zahlen uns die gesetzlich zustehenden Herstellerrabatte nicht zurück. Das dürfen die nicht. Da werde ich sauer. Das Gesundheitssystem braucht jeden Euro. Wenn die Hersteller uns die Rabatte vorenthalten, können wir diese auch nicht den Krankenkassen weitergeben. Sie bringen die Kassen um Geldvorteile und verhindern bitter nötige Einsparungen.

Wir haben in den letzten drei Jahren so oft unser Recht verteidigt, dass es nervt, wenn Selbstverständlichkeiten jetzt unnötig Zeit und Energie kosten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass moderne Unternehmen so anachronistisch sind und sich innovativen Vertriebswegen verschließen. Schließlich machen wir Umsätze wie keine zweite Apotheke. Über eine Reaktion habe ich mich gefreut: Ein Unternehmenschef rief an, der nicht wusste, dass seine Rechtsabteilung die Zahlungen an uns blockiert. Statt zu streiten, besprechen wir jetzt Kooperationsmodelle.

Die Frage stellte Claudia Tödtmann

*Ralf Däinghaus gründete in Holland die Internet-Apotheke DocMorris und liefert von dort aus Medikamente nach Deutschland - sehr zum Ärger der hiesigen Pharmazeuten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%