Rassistische Parolen
Niederländische Skinheads misshandeln farbigen Asylsucher

dpa DEN HAAG. Fünf niederländische Skinheads haben in der Nacht zum Donnerstag einen 19 Jahre alten Asylbewerber aus dem afrikanischen Staat Niger misshandelt. Sie rissen ihn in der Stadt Apeldoorn bei Arnheim vom Fahrrad, prügelten auf ihn ein und traten ihn, berichtete die Polizei am Donnerstag. Dabei sollen die Täter auch rassistische Parolen gerufen haben. Augenzeugen alarmierten die Polizei, die vier der mutmaßlichen Täter festnahm. Der Misshandelte erlitt Quetschungen und Abschürfungen und wurde von einem Arzt behandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%