Ratgeber "Arbeitslos - was nun?" informiert über Rechte und Pflichten der Betroffenen
Verbraucherzentralen entdecken Arbeitslose

ap BONN. "Arbeitslos - was nun?" lautet der Titel eines Ratgebers, den der Bundesverband der Verbraucherzentralen in Bonn herausgebracht hat. Wie die Organisation am Dienstag mitteilte, bietet das Buch Hilfe für alle Arbeitslose, die sich über ihre Rechte und Pflichten sowie mögliche Auswege aus der Krisensituation informieren wollen.

Anhand zahlreicher Fälle und Beispiele aus der Praxis informiert das Buch nach Angaben eines Sprechers des Verbandes, was einem Arbeitslosen zusteht und wie er sich etwa gegen ungerechte Entscheidungen des Arbeitsamtes wehren kann. Tipps und Anregungen rund um Aus- und Weiterbildung sowie Förderungen sollen zeigen, was Betroffene tun können, um ihre Konkurrenzfähigkeit auf dem Markt zu steigern. Der Ratgeber diene zudem als Wegweiser durch die komplizierten Regeln des Arbeitsförderungsrechts, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%