Rating für Aventis bleibt auf "Market Outperformer"
Gewinnschätzung und Kursziel für Aventis erhöht

Das US-Investmenthaus Goldman Sachs hat die Gewinnerwartung und das Kursziel für die Aktien des Pharma-Unternehmens Aventis angehoben.

ddp FRANKFURT/M. Im laufenden Geschäftsjahr rechnen die Analysten nun mit 2,03 ? Gewinn je Aktie, teilte Goldman Sachs am Donnerstag in Frankfurt am Main mit. Zuvor war das Investmenthaus von 2,02 ? je Aktie ausgegangen. Für das kommende Geschäftsjahr wurde die Gewinnschätzung von 2,61 ? auf 2,63 ? angehoben und für 2003 von 3,03 ? auf 3,24 ? je Aktie. 2004 sollen es nicht mehr 3,42 ?, sondern 3,77 ? Gewinn je Aktie werden und für 2005 haben die Experten die Prognose von 3,69 ? auf 4,12 ? je Aktie angehoben. Das Kursziel für Aventis erhöhten die Analysten auf 100 ?.

Als Gründe für die ab 2003 signifikant höheren Gewinnprognosen nannte Goldman Sachs die Erwartung katalysatorischer Faktoren für den Kurs in naher Zukunft und den Ausblick auf eine positivere Gewinnmarge. Im Verkauf der Agrarsparte sehen sie ein weiteres Zeichen für das planmäßige Vorgehen der Geschäftsführung, die Unternehmensrisiken zu reduzieren. Auf der Grundlage der neuen Gewinnerwartungen würde der Gewinn je Aktie bei Aventis bis 2005 im Jahresschnitt um 17 bis 18 % wachsen gegenüber elf bis 12 % im europäischen und 14 % im amerikanischen Pharmasektor, heißt es. Das Rating für Aventis bleibt auf "Market Outperformer".

Im elektronischen Handel verloren Aventis am Donnerstagmittag bis 12.45 Uhr 1,0 % auf 88,82 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%