Ravensburger-Tochter zahlt 13 Mill. DM für holländischen Tierfilmspezialisten
RTV Family kauft Dokumentarfilm-Produzenten "Off the Fence"

Reuters MÜNCHEN. Die RTV Family Entertainment AG hat den auf Tierfilme spezialisierten niederländischen Dokumentarfilm-Produzenten "Off the Fence" übernommen. Der Preis von rund 13 Mill. DM sei teilweise in bar und teilweise in Aktien bezahlt worden, teilte die am Neuen Markt gelistete RTV am Freitag in München mit. Mit der Übernahme steigt der Münchener Produzent von Kindersendungen und Rechtevermarkter in ein neues Geschäftsfeld ein. RTV, eine Tochter des Ravensburger Spieleverlags, hoffe, mit der Übernahme die eigene Marktposition als internationaler Produzent ausbauen zu können, hieß es.

"Off the Fence" setzte den Angaben zufolge im vergangenen Jahr rund 7,5 Mill. DM mit der Produktion von Filmen über Tiere in freier Wildbahn um. Im laufenden und im nächsten Jahr sollen elf neue Produktionen mit mehr als 16 Stunden Programm fertiggestellt werden werden.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%