Archiv
Raytheon erhält Radarauftrag von US-Luftwaffe über 369 Mio Dollar

ES SEGUNDO (dpa-AFX) - Der US-Rüstungs- und Elektronikkonzern Raytheon ist von der amerikanischen Luftwaffe mit der Entwicklungeines Radarsystems beauftragt worden. Der Auftrag für die zweite Phase desMP-RTIP-Radarprogramms habe einen Wert von 369 Millionen Dollar, teilte Raytheonam Donnerstag im kalifornischen El Segundo mit.

ES SEGUNDO (dpa-AFX) - Der US-Rüstungs- und Elektronikkonzern Raytheon ist von der amerikanischen Luftwaffe mit der Entwicklungeines Radarsystems beauftragt worden. Der Auftrag für die zweite Phase desMP-RTIP-Radarprogramms habe einen Wert von 369 Millionen Dollar, teilte Raytheonam Donnerstag im kalifornischen El Segundo mit.

Die Radargeräte sollen in Flugzeugen eingebaut werden und das Terrain sowieden Luftraum nach Zielen absuchen. Raytheon wird das Radarsystem gemeinsam mitNorthrop Grumman entwickeln. Beide Unternehmen arbeiten seitDezember 2000 an diesen Geräten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%