Reaktion auf Äußerung Klattens: Saban bestreitet Interesse an EM.TV

Reaktion auf Äußerung Klattens
Saban bestreitet Interesse an EM.TV

Der US-Milliardär Haim Saban hat ein Interesse an einer Beteiligung an dem defizitären Münchener Medienunternehmen EM.TV bestritten.

Reuters MÜNCHEN. "Wir sind nicht daran interessiert, uns an EM.TV zu beteiligen", sagte eine Sprecherin Sabans am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters in Düsseldorf. EM.TV-Vorstandschef Werner Klatten habe Saban vor einiger Zeit wegen einer Beteiligung zwar angesprochen, er habe jedoch ablehnend geantwortet. Die Sprecherin reagierte damit auf eine Äußerung Klattens, der dem Nachrichtenmagazin "Focus" gesagt hatte: "Haim Saban hat vor einigen Wochen Interesse an der Übernahme meines Anteils an EM.TV schriftlich bekundet." Der Anteil Klattens an dem Rechtehändler EM.TV belaufe sich auf 24,8 Prozent.

Ein EM.TV-Sprecher sagte dagegen, Saban habe in einem Schreiben vom 29. Januar an Klatten und die EM.TV-Aufsichtsratsmitglieder Interesse an einem Einstieg bekundet. Klatten wolle jedoch seinen Anteil nicht abgeben. Er betrachte seine Aufgabe bei EM.TV als nicht abgeschlossen und wolle Vorstandsvorsitzender blieben.

Saban ist schon seit Wochen in Gesprächen um die Übernahme von Deutschlands größtem Filmrechtehändler Kirch-Media und der größten deutsche Senderfamilie Pro Sieben Sat1 Nach früheren Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen will er in den nächsten Tagen ein verbindliches Angebot für die beiden Gesellschaften abgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%