Reaktion auf gegenwärtige Situation auf den Kapitalmärkten
Edel Music beantragt Wechsel vom Neuen in den Geregelten Markt

Reuters HAMBURG. Das Hamburger Musikunternehmen Edel Music AG hat bei der Deutschen Börse AG den Wechsel vom Börsensegment Neuer Markt in den Geregelten Markt beantragt. Der Wechsel sei die Reaktion auf spezielle Bedürfnisse des Unternehmens und die gegenwärtige Situation an den Kapitalmärkten, teilte Edel Music am Montag nach Börsenschluss in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Die speziellen Publizitätspflichten und Informationsbedürfnisse des Neuen Marktes würden beträchtliche Kosten verursachen, hieß es. Die bereits angelaufene Konsolidierung des Unternehmens erfordere hingegen die Konzentration aller finanzieller und personeller Kapazitäten auf Stärkung und Ausbau des Kerngeschäfts.

Die Aktien von Edel Music hatten am Montag in einem sehr festen Gesamtmarkt 17,65 % höher bei 1,00 ? geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%