Reaktion auf Polizeiaktionen
Türkische Demonstranten besetzen SPD-Büro in Frankfurt

afp FRANKFURT/MAIN. Als Reaktion auf die gewaltsamen Polizeiaktionen gegen hungerstreikende Häftlinge in der Türkei haben türkischer Demonstranten am Dienstag ein SPD-Büro in Frankfurt am Main besetzt. Die Gruppe sei am Nachmittag in die Bezirksgeschäftsstelle der SPD Hessen-Süd eingedrungen, sagte der Bezirksgeschäftsführer Karl-Heinz Pfaff. Die acht Demonstranten verlangten demnach die Freiheit politischer Gefangener und verlasen eine Erklärung. Nach Angaben der Polizei hatte die Gruppe an einer Demonstration von etwa hundert Menschen gegen die Vorgänge in der Türkei teilgenommen. Bei der Erstürmung von mehreren Gefängnissen in der Türkei waren am Dienstag mindestens drei Häftlinge und zwei Polizisten getötet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%