Reaktion auf US-Börse Nasdaq
Fallende Kurse am Neuen Markt

Die EM.TV-Aktie setzt ihre Talfahrt fort und verliert erneut mehr als 10 %. T-Online startet vor Bekanntgabe der Halbjahreszahlen im Plus.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien am Neuen Markt sind zum Handelsbeginn am Mittwoch weiter gesunken. Am Vortag hatte die US-Technologiebörse Nasdaq mit einem Minus von 2,48 % auf die Zahlen zum US-Verbrauchervertrauen reagiert. Diese schwache Vorgabe aus den USA habe sich belastend ausgewirkt, sagten Händler.

Der Nemax 50 sank bis 9.12 Uhr um 0,48 % auf 1 089,58 Stellen. Der alle Werte umfassende Nemax All Share gab weitere 0,36 % auf 1 128,46 Punkte ab, nachdem der Markt am Vortag bereits um 2,55 % nachgelassen hatte.

Die Aktie von T-Online startete vor Bekanntgabe der Halbjahreszahlen mit einem Plus von 0,60 Prozent auf 8,35 Euro, nachdem der Titel gestern noch 4,60 Prozent eingebüßt hatte.

EM.TV-Aktie bricht erneut ein

EM.TV setzten ihre Talfahrt fort und verloren erneut 11,84 Prozent auf 2,16 Euro. Der geplatzte Einstieg der Kirch-Gruppe bei EM.TV hatte den Wert schon gestern um über 14 Prozent einbrechen lassen.

Nach dem das Unternehmen im zweiten Quartal die Gewinnzone erreicht hatte, vollführten die Aktien der Silicon Sensor einen kleinen Kurssprung und stiegen um 2,00 Prozent auf 6,63 Euro.

Der Labordienstleister Eurofins Scientific profitierte ebenfalls von den Quartalszahlen. Die Aktie legte um 2,46 Prozent auf 12,50 Euro.

Das beschleunigte Gewinnwachstum ließ auch den Kurs des Trickfilm-Vermarkters TV-Loonland steigen. Die Aktien legten nach Vorlage der Halbjahreszahlen um 2,91 Prozent auf 21,20 Euro zu, nachdem sie am Vortag noch 8,77 verloren hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%