Real Madrid weiter ohne Punktverlust
La Coruña entzaubert die "Gunners"

Deportivo La Coruña hat sich in der "Leverkusen- Gruppe" D für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert. Die Galizier siegten am Dienstag bei Arsenal London mit 2:0 (2:0) und können mit nunmehr zehn Punkten im abschließenden Zwischenrunden-Spiel gegen Bayer Leverkusen in der kommenden Woche nicht mehr von den ersten zwei Plätzen verdrängt werden.

dpa HAMBURG. In der Gruppe C verpasste dagegen Panathinaikos Athen durch ein 1:2 (0:1) beim Tabellen-Letzten FC Porto den vorzeitigen Einzug in die Runde der letzten Acht. Real Madrid bleibt mit dem 3:0 (0:0) über Sparta Prag auch im fünften Spiel der Zwischenrunde ohne Punktverlust.

Die Tore für La Coruña, das schon im Hinspiel mit 2:0 die Oberhand über die "Gunners" behielt, schossen Juan Valerón in der 30. Minute und Nourredine Naybet (40.). Die Galizier können auf Grund des direkten Vergleichs einzig von Bayer Leverkusen (7 Punkte) überholt werden. Dagegen muss Arsenal (7) vor dem abschließenden Spiel in Turin (4) hoffen, dass Leverkusen in La Coruna Federn lässt.

In der Gruppe C bleibt Panathinaikos mit sieben Punkten weiter Tabellenzweiter, gefolgt vom FC Porto (4) und Sparta Prag (3). Real zeigte Sparta auch mit einer "B-Elf" deutlich die Grenzen auf. Die Tore für die ohne Zidane, Raul, Figo, Roberto Carlos, Makelele und Hierro angetretenen Spanier erzielten Santiago Solari (60.), Jose- Maria Guti (64.) und der Brasilianer Savio (71.). Für den FC Porto, der seinen ersten Sieg in der Zwischenrunde bejubelte, erzielten die Brasilianer Deco (12.) und Pena (54.). Für die Griechen traf Joonas Kolkka (65.).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%