Rechner beherrscht Sprach-, Bild- und Textverarbeitung
Microsoft entwickelt kompakten Büro-PC

Der Büro-PC der Zukunft ist mehr als ein Computer für die Erstellung von Texten und Rechnungen. Nach den Plänen von Microsoft wird der Rechner am Arbeitsplatz zur Kommunikationszentrale.

MÜNCHEN. Chef-Softwarearchitekt Bill Gates will den Personalcomputer noch stärker in den Mittelpunkt des Alltagslebens rücken - als Medienzentrum in der Wohnung und nach jüngsten Meldungen als Kommunikationszentrum im Büro. An der Verknüpfung des PC mit TV-Gerät und Stereoanlage arbeiten die Entwickler in der Firmenzentrale in Redmond schon seit Jahren. Nun soll auch der Bürocomputer zu einer persönlichen Kommunikationszentrale für die Mitarbeiter ausgebaut werden.

Ein Prototyp, den Hardwarespezialist Hewlett-Packard gemeinsam mit Microsoft entworfen hat, zeigt, wohin die Reise geht: Der große Flachbildschirm und Computer in Würfelform hat von seinen Funktionen her viel Ähnlichkeit mit einem Arbeitsplatz in einem Call-Center: Der PC vereinigt Internet-Telefonie (Voice-over-IP), normales Telefon, Fax, Videokonferenz- Funktion sowie Text-Kommunikation in einem einzigen Gerät.

Der Bürorechner ist mit einem 23 Zoll großen Flachbildschirm ausgestattet, an dem eine Kamera sowie die Halterung für ein Schnurlostelefon angebracht sind. In dem Monitor sind ein optisches Laufwerk sowie die Lautsprecher und USB-Schnittstellen integriert. Die Bedienung des PC erfolgt über Funkmaus und-tastatur. Auf der Tastatur befinden sich Tasten für alle wichtigen Kommunikationsfunktionen. Leuchtanzeigen weisen den Benutzer auf eingehende Nachrichten hin und informieren ihn über den Zustand des Systems.

Das Design des Computers erinnert stark an den Würfelrechner (Cube) von Apple, den Steve Jobs im Juli 2000 in New York vorgestellt hat. Der Flachbildschirm ist mit der würfelförmigen Rechnereinheit durch ein einziges Kabel verbunden, in dem alle Kommunikations- und Verbindungskabel integriert sind. So soll künftig das Bündel an Kabeln beseitigt werden, das sich heute vom Rechner zu den Peripheriegeräten hinter den Schreibtischen windet.

Technische Grundlage für ein bequemes Telefonieren direkt am PC sind Netzanschlüsse auf der Basis des schnellen Gigabit-Ethernet-Standards sowie eine Telefonsoftware auf Basis der Internettechnik. Zusätzlich kann der Kommunikationsrechner an eine herkömmliche Nebenstellenanlage angeschlossen werden. Bei Anruf wird automatisch das Adressprogramm - etwa in Outlook -- aufgerufen, und Kontaktdaten des Gesprächspartners werden angezeigt. Auch die zuletzt mit dem Anrufer besprochenen Dokumente lassen sich auf Knopfdruck auf den Bildschirm bringen.

Die einzelnen Elemente sind zwar als Komponenten schon seit Jahren auf dem Markt erhältlich. Es gibt nur noch keine Lösung, in der alle Lösungen für den PC-Arbeitsplatz integriert sind. Ein spezielles Softwarepaket für den Büro-PC gibt es noch nicht. Gates musste bei seiner Präsentation die gewünschten Funktionen noch durch Simulation auf die Leinwand bringen. Zurzeit ist der vorgeführte Rechner ein reiner Konzept-PC. Daher kann sich an dem Design und an der Ausstattung bis zum geplanten Marktstart Anfang 2005 noch einiges ändern. Gleichzeitig mit dem neuen Büro-PC soll dann auch die nächste Windows-Version (Kodename: "Longhorn") marktreif sein. Hewlett-Packard wird aber vermutlich erste Komponenten des "Athen"-Konzepts noch im Laufe des Jahres in verschiedenen PC-Modellen anbieten.

Parallel zum "Athen"-Projekt arbeiten die Microsoft-Entwickler weiter an Multimediatechniken für eine bessere Vernetzung von Computer und Heimelektronik. Dabei sind neue Audio-Treiber, Protokolle für die Übermittlung digitaler Medien und neue Software für Microsofts "Media-Center-PC" bereits in Planung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%