"Recommended List"
Gewinnprognose für Sun Microsystems erneut gesenkt

Die Goldman-Sachs-Analystin Laura Conigliaro hat ihre Prognose für den Gewinn pro Aktie der Sun Microsystems Inc im kommenden Geschäftsjahr erneut gesenkt, nachdem das Unternehmen am Dienstag eine Gewinnwarnung veröffentlicht hatte.

dpa-afx NEW YORK. Sie erwarte im Finanzjahr 2002 nur noch 0,40 USD Gewinn pro Anteilsschein, nachdem sie zuvor 0,50 USD prognostiziert hatte, teilte die Investmentbank am Mittwoch in New York mit. Die Anlageempfehlung "Recommended List" wurde beibehalten.

Demnach geht die Analystin davon aus, dass sich die Aktie innerhalb der nächsten sechs bis 18 Monate um mindestens 10 % besser entwickeln wird als der Markt. Allerdings nehme sie ihre Schätzung für das Umsatzwachstum des Server-Herstellers im kommenden Jahr von 12,8% auf 8,8% zurück. Es sei allerdings zu bezweifeln, dass sich die Prognose bewahrheiten werde, hieß es.



"Wir glauben, dass jetzt dramatischere oder nicht charakteristische Maßnahmen ergriffen werden, um das Unternehmen wachzurütteln und sich von heiligen Kühen zu trennen", schrieb Conigliaro. Sie rechnet mit Stellenabbau sowie mit der Streichung weniger wichtiger Forschungsvorhaben, Partnerschaften und Akquisitionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%