Archiv
Red Hat: Gewinnschwelle

Der größte Provider des Linux Betriebssystems in den USA hat am Donnerstag nach Handelsschluss Geschäftszahlen für das vierte Quartal vorgelegt.

Red Hat hat die Gewinnschwelle erreicht. Analysten waren davon ausgegangen, dass Red Hat einen leichten Verlust von einem Cent ausweisen würde. Der Umsatz wurde mit 27 Millionen Dollar gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Belastend auf das Ergebnis hat sich die Übernahme von Planning Technologies ausgewirkt. Das Management hat angekündigt, den Fokus in Zukunft verstärkt auf Profit auszurichten. Für 2002 peilt das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von zehn Cents pro Aktie an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%