Rede zu Gunsten von erneuerbaren Energien
BWE-Präsident begrüßt Schröders Einsatz

Der Auftritt von Bundeskanzler Gerhard Schröder beim Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung stößt auf ein positives Echo. Der Bundesverband für Windenergie stellte sich hinter Schröders Äußerungen. Er bezeichnete es allerdings als "verpasste Riesenchance", dass die Staatengemeinschaft sich konkreter Regelungen verweigerte.

rsc OSNABRÜCK/DÜSSELDORF. Der Bundesverband Windenergie (BWE) lobte die Rede von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) beim Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg.

"Wir befürworten ausdrücklich, dass der Kanzler Voraussetzungen schaffen will, die erneuerbaren Energien weltweit zu fördern", sagte BWE-Präsident Peter Ahmels. Ein solcher Entschluss könne in seiner Wichtigkeit nicht hoch genug bewertet werden.

Schröder hatte in Johannesburg angekündigt, Deutschland werde die Zusammenarbeit mit den Entwicklungsländern in den kommenden fünf Jahren mit einer Milliarde Euro fördern: 500 Millionen für den Bereich erneuerbare Energien und 500 Millionen im Bereich neue Technologien zur Energieeinsparung.

Außerdem will der Kanzler zu einer internationalen Konferenz zum Thema erneuerbare Energien nach Deutschland einladen. Ahmels erklärt dazu, dass die Entwicklungsländer von Anfang an die Chance haben müssten, ihre Energieversorgung mit Hilfe der erneuerbaren Energien sicherzustellen. Die Fehler bei der Energieversorgung der Industriestaaten brauchten so nicht wiederholt werden.

Als "verpasste Riesenchance zu einem Systemwechsel" bezeichnet der BWE-Präsident, dass die Staatengemeinschaft sich verweigerte, beim Ausbau der erneuerbaren Energien auf dem Weltgipfel konkrete Beschlüsse zu fassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%