Reduzierung der Ertragsprognosen
Commerzbank Securities stuft Nichii Gakkan auf "Halten" hoch

dpa-afx LONDON. Commerzbank Securties haben die Aktien der japanischen Nichii Gakkan von "Reduzieren" auf "Halten" hochgestuft. Wie aus in einer am Dienstag in London verbreiteten Studie hervorgeht, halten die Analysten die Aktien nach dem jüngsten Kursverfall nicht mehr für überbewertet.

In Reaktion auf die Reduzierung der Ertragsprognosen für das Fiskaljahr 2000 waren die Anteile an dem japanischen Senioren-Dienstleister stark unter Druck geraten. Angesichts eines erwarteten Gewinns je Aktie von 140,6 Yen im Jahr 2001 und einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 20 haben die Analysten ihre Einschätzung nach oben korrigiert. Trotz der reduzierten Erwartungen zeichne sich bei dem Unternehmen ein Rückgang der Verluste im Pflegebereich ab, während gleichzeitig die Kundenzahl und der Ertrag je Kunde nach oben tendierten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%