Reederei-Sprecher wies Verantwortung spanischen Behörden zu
Großtanker-Versicherungen sollen zahlen

Der vor der Küste Spaniens havarierte Großtanker "Prestige" ist nach Angaben der Reederei versichert. "Entschädigungen für die Umweltkatastrophe werden demnach von den Versicherungen gezahlt", sagte Stephen Askings, Sprecher der Reederei Universe Maritime Inc., der dpa in Athen.

HB/dpa ATHEN. Er gab aber nicht an, wer der eigentliche Besitzer des Tankers, der unter der Flagge der Bahamas fährt, ist. "Wir vertreten die Besitzer des Schiffes. Es könnten mehrere sein. Wer sie sind, kann ich nicht sagen." Aus Kreisen, die die Reedereien in Piräus und Athen gut kennen, war zu erfahren, dass die Universe Maritime Inc. eine liberianische Firma ist, aber der griechischen Reederfamilie Kolouthros gehört. Die Reederei habe Büros in Athen und London und sei eine "bekannte und seriöse" Firma, hieß es.

Der Reederei-Sprecher wies die Verantwortung den Behörden von Spanien zu. Es sei falsch gewesen, die "Prestige" ins offene Meer zu bringen. Schifffahrts-Experten in Piräus befürchteten, dass die Umweltkatastrophe im Atlantik "monatelang weitergehen" könnte, da kein Staat bereit zu sein scheint, den Großtanker zwecks Umverladung des Öls zu akzeptieren.

Bereits am Montagabend hatte sich auch das griechische Ministerium für Handelsschifffahrt in Piräus erstmals zu Wort gemeldet. Es wies Vorwürfe der EU-Kommission zurück, der havarierte Großtanker sei bei seinem jüngsten Stopp in Griechenland nicht kontrolliert worden. Wie es in einer Erklärung des Ministeriums hieß, hat der Tanker nur im "Transit" im Hafen von Kalamata im Süden Griechenlands angelegt. Schiffe, die weder laden noch löschen, würden nicht kontrolliert, es sei denn es lägen Informationen über Unregelmäßigkeiten vor, hieß es.

Wie das Ministerium weiter berichtete, war der Tanker zuletzt im Hafen von Rotterdam 1999 kontrolliert worden. Darüber hinaus war er auch von einer russischen Behörde am 28. Oktober - kurz vor der Havarie - ohne Beanstandungen kontrolliert worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%